Ich bin Produktgestalter aus Stuttgart, Deutschland
Nach meinem Bachelor in Schwäbisch Gmünd habe ich meinen Master
in Produktgestaltung an der ECAL in Lausanne, Schweiz absolviert.

 

Ausbildung
Master in Product Design an der ECAL Lausanne, Switzerland – 2015
Bachelor in Produktgestaltung an der Hfg Schwäbisch Gmünd, Deutschland – 2013
Abitur am Burg-Gymnasium in Schorndorf, Deutschland – 2008

 

Erfahrung
Appartment 50 – 2014/15
Projekt unter der Leitung von Augustin Scott de Martinville. Produkte wurden für oder
durch Inspiration von Le Corbusier gestaltet und für zwei Wochen im Appartment 50
in der Cité Radieuse, Marseille ausgestellt.

Scott – 2014
Projekt unter der Leitung von Philippe-Albert Lefebvre. Eine neue Art des Urban-Bikes
mit sicherer Integration mehrerer wichtiger Elemente, wie Licht, Schutzblech und weiterem.
Projekt steht unter Geheimhaltung wird 2015 jedoch als Konzept präsentiert.

Still Life Still Alive – 2014
Workshop unter der Leitung von Nathalie Du Pasquier. Aus einem Alltagsgegenstand wurde
eine Familie erstellt und die Art der Präsentation soll ihren Wert hervorheben.

China – 2014
Bildungsreise mit den Master Studenten in Product Design. Mehrere Fabriken wurden
besucht welche z.B. für Adidas und Fisher Price produzieren um einen realen und
persönlichen Bezug zu schaffen.

Camper – 2013/14
Workshop unter der Leitung von Bethan Laura Wood. Für einen Kurzfilm wurde ein Konzept
entwickelt und als reale Bühne konstruiert. Die Premiere des Filmes fand während der Design
Woche in Mailand 2014 statt. Der Film ist online auf Vimeo einzusehen.

Hartmann – 2012
Projekt unter der Leitung von Dr. Jürgen Held. Mit der Einsicht einer privaten Krankenschwester
wurden Wundauflagen gestaltet, welche die Anwendung erleichtern und Materialien reduzieren.

Daimler AG – 2011
Projekt unter der Leitung von Gerhard Reichert. Für Überlandbusse von Setra wurde ein
neuartiges Konzept des Gepäckverstauens entwickelt. Projekt steht immernoch unter
Geheimhaltung.

 

Kompetenzen